Ab ins Kiesbeet!

Auch Ihr Garten benötigt Abwechslung. Indem Sie neben den klassischen Blumenbeeten - Kiesbeete anlegen erhalten Sie eine geschmackvolle und auch pflegeleichte Alternative.

Stilvoll angelegte Kiesbeete machen etwas her und werden in Gärten zunehmend beliebter. Das liegt wohl auch daran, dass die Anlage selbst von ungeübten Gartenfreunden erbaut werden kann. Sie brauchen lediglich Kies oder Splitt, ein Vlies gegen das Unkraut und die passenden Pflanzen. Das i-Tüpfelchen kann ein Dekostein, oder ein Wasserspiel setzen.

Ob im Eingangsbereich vor Ihrem Haus, an der Hauswand entlang oder im Garten neben den klassischen Blumenbeeten– ein Kiesbeet sorgt für Abwechslung und lockert das gesamte Gartenbild auf. Richtig angelegt sind Kiesbeete zudem auch pflegeleicht und bieten Unkrautwuchs kaum eine Chance – ideal also für Gartenbesitzer, die nicht viel Zeit für die Gartenarbeit haben.

Kiesbeet anlegen: So macht man es richtig!

Bei der Gestaltung des Kiesbeets können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Machen Sie sich Gedanken über die Form und Lage des Beets in Ihrem Garten. Hilfreich kann eine Skizze sein. Wollen Sie das Beet großflächig anlegen, oder möchten Sie einzelne kleinere Kiesbereiche in bereits vorhandene Beete integrieren?

Eine weitere Möglichkeit: geometrische Formen, etwa parallel zueinander angeordnete Kiesstreifen in einem bereits vorhandenen Beet, oder aber eine Spirale aus verschiedenen Kiesarten. Auch beliebt: ein Kiesbeet als Abgrenzung zur Terrasse. Weiter sollten Sie überlegen, ob das Kiesbeet eingefasst werden soll, etwa mit Randsteinen und Mauersteinen, oder ob es ohne Einfassung in den weiteren Bereich übergehen soll.

Untergrund und Unkrautvlies - Idealerweise liegt unter dem Kies ein lockerer Boden. Der sorgt dafür, dass Regenwasser gut abläuft. Bei einem anderen Untergrund entfernen Sie einfach die oberste Erdschicht, rund 20 bis 40 cm, und füllen später entsprechend mehr Kies auf. Ein Unkrautvlies zwischen Erde und Kies sollten Sie auf jeden Fall verlegen. Damit verbannen Sie das Unkraut und erleichtern sich die spätere Pflege des Beets.

Ohne Kies nichts los. In ein Kiesbeet gehört natürlich Kies und/oder Splitt. In verschiedensten Formen, Größen und Farben. Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wer es lieber schlicht und elegant mag, greift zu weißem oder grauem Kies. Für moderne  Beete gibt es den Kies, oder Splitt auch in den  verschiedenen Farben. Die Steine werden einfach auf dem Unkrautvlies verteilt und in die gewünschte Form gebracht.

Pflanzen und Dekoration - Theoretisch können Sie jede Pflanze in Ihr Kiesbeet pflanzen. Gräser, wie  das Schillergras, sind die Klassiker und sollten in keinem Kiesbeet fehlen. Auch Stauden, etwa Steppen-Wolfsmilch, Katzenminze, Feder-Nelke oder Salbei passen hervorragend in ein Kiesbeet. Hier sollte man unter dem Vlies ein extra Staudensubstrat verwenden.

Der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Soll es mediterran sein, etwa mit Kräutern und Pflanzen für die Küche, oder wollen Sie einen japanischen Zen-Garten erschaffen und verwenden Chinaschilf oder Bambus?

Für welche Pflanzen Sie sich auch entscheiden, das Einpflanzen ist einfach und leicht. Räumen Sie an der entsprechenden Stelle den Kies beiseite. Schneiden Sie das Vlies am besten mit einem Kreuzschnitt ein, heben Sie die überschüssige Erde aus, bringen Sie die entsprechende Pflanze in den Boden und füllen Sie den Kies wieder auf. Beim ausheben der Erde ist darauf zu achten, dass diese nicht auf das Unkrautvlies gelangt, da es ansonsten einen Nährboden für Unkraut schafft.

Wer es verspielt mag, dekoriert das neue Steinbeet noch mit zusätzlichen Dekosteinen und Wasserspielen und setzt so seine ganz persönliche Note.

Pflege - Nach dem Pflanzen müssen Sie sich, vom regelmäßigen Gießen abgesehen, nicht großartig um das Kiesbeet kümmern, sondern können ihre freie Zeit in Ihrer Gartenlandschaft genießen.   

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kieselsteine 8-16 trocken - nass Kieselsteine
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *
Ardennen Grau 14-22 trocken - nass Ardennen Splitt Grau
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *
Balsalt Statur Basalt Statue - Model 1
Inhalt 90 Kilogramm (4,59 € * / 1 Kilogramm)
413,00 € *
Instant-checkout mit
TIPP!
Donaukies 8-16 trocken - nass Donaukies
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *
Wasserspiel WAVE inkl. Pumpe Wasserspiel - WAVE - inkl. Pumpe
Inhalt 158 Kilogramm
225,00 € *
Instant-checkout mit
Man sitting holding knees Skulptur - MAN SITTING HOLDING KNEES
Inhalt 167 Kilogramm (6,51 € * / 1 Kilogramm)
1.088,00 € *
Instant-checkout mit