Sitzecke im Garten aus Mauersteinen

Zu einem gemütlichen Garten gehört eine schöne Sitzecke. Damit der Garten nicht nur Arbeit bringt, sondern auch als ein Ort der Erholung dient, sollten Sie diese Ecke harmonisch in Ihren Garten einfügen. 

Dazu ist die Lage der Sitzecke entscheidend.

Bevor Sie mit dem Bau der Sitzecke anfangen muß zunächst festgelegt werden, in welchem Teil des Gartens sie ihren Platz findet. Dabei spielen die Art, Form und Lage des Gartens eine entscheidende Rolle.

Sind Garten und der Wohnbereich miteinander verbunden, dann bietet es sich an, die Sitzecke im Bereich des Zugangsbereich zum Garten zu bauen. Ob Sie eine Überdachte Variante oder eine freie Variante wählen ist Ihrem Geschmack überlassen. Möchten Sie nur eine Abgrenzung zum restlichen Garten, so kann auch eine Pergola gesetzt werden.  

Welche Sitzecke soll es sein? 

Die Art der Sitzecke muß vor dem Beginn mit dem Bau der entschieden werden. 

Hier kann man in bewegliche und in die fest installierte Sitzecke unterscheiden.

 Die bewegliche Sitzecke besteht in meist aus Tisch, Stühlen und/oder Gartenliegen, die aus Kunststoff, Holz oder Korb im Handel angeboten werden.  Die bewegliche Möblierung sollte ihren Platz im geschützten Bereich, idealerweise unter einem Abdach' erhalten. So werden die Materialien vor Witterungseinflüssen weitestgehnst geschützt.

Bei der fest installierten Sitzecke, die oft an einer frei gelegenen Stelle des Gartens erbaut wird, muß ein besonderes Augenmerk auf das Material gelegt werden. Es sollte relativ witterungsbeständig sein.

Hierfür bieten sich Natursteine optimal an. Aus ihnen können Sitzgelegenheiten, Tische und auch Feuerstellen gebaut werden. Mauersteine aus Granit sehen sehr schön aus und durch ihre relativ rechteckige Form auch einfach zu verarbeiten. 

https://www.steintrend24.de/mauersteine/227/granit-mauerstein?c=63 Auf die Granitmauersteine können bei Bedarf Sitzkissen gelegt werden. Was bei bunten Kissen einen schönen Farbtupfer setzt.

Der Bodenbelag einer Sitzecke

Der Bodenbelag muß im Konzept berücksichtigt werden. Die Eigenschaften des Bodenbelags sollte so gewählt sein, dass auch nach einem Regentage das Wasser schnell abfließen kann. Sehr schön sehen hierzu farblich passender Splitt aus Irischem Granit aus.https://www.steintrend24.de/natursteine/edelsplitte/57/irischer-granit?c=8

Durch die Wahl des Bodenbelages können Sie bereits die Stilrichtung, ob mediterran, orientalisch, klassisch oder modern wählen.

Die Sitzecke als Ruhezone für alle Sinne.

Nicht nur die Sitzgelegenheiten, die Tische und eine mögliche Feuerstelle bestimmen das Bild einer Sitzecke, sondern ebenso die Blumen und  Sträucher sind für den Gesamteindruck wichtig. Ein schattenspendender Baum, eine herrlich duftende Rose, oder verschiedene Kräuterpflanzen verleihen der Zone Ihre Atmosphäre zum verweilen und träumen. An lauen Sommerabenden kann man sich, auf den von der Sonne erwärmten Steinen, herrlich Entspannen und mit Freunden an der Feuerstelle den Abend genießen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Granit Mauerstein Granit Mauerstein
Inhalt 250 Kilogramm (0,92 € * / 1 Kilogramm)
ab 229,88 € *
Jura Mauerstein Jura Mauerstein
Inhalt 250 Kilogramm (0,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 242,65 € *
Irischer Granit 8-16 trocken - nass Irischer Granit
Inhalt 2 Kilogramm (6,85 € * / 1 Kilogramm)
ab 13,69 € *
Mandarin 7-12 trocken - nass Mandarin Splitt
Inhalt 2 Kilogramm (6,85 € * / 1 Kilogramm)
ab 13,69 € *