So holen Sie den Steingarten aus dem Winterschlaf

So holen Sie den Steingarten aus dem Winterschlaf: 

Die Zeit ist gekommen um in Ihrem Steingarten eine Generalüberholung vorzunehmen. Sie entfernen dazu vertrocknete Pflanzenteile und schneiden Ziergräser zurück. Außerdem die Fruchtstände, die Sie als Winterdekoration stehen gelassen haben. Die Stauden, die von Ihnen bereits im Herbst gepflanzt wurden, sind möglicherweise durch den Winterfrost angehoben und aus der Erde gedrückt worden. Damit ihre Wurzeln jetzt im Frühjahr nicht vertrocknen, sollten Sie die Pflanzen in die Erde zurückdrücken und auch wässern. In die Steingartenbeete bringten Sie eine wenige Zentimeter hohe Schicht mit reifer Komposterde, vermischt mit Humus und Sand aus, natürlich ohne dabei die jungen Pflanzentriebe zu ersticken oder diese zu verletzen. Bei Hochgebirgsarten  sollten Sie allerdings darauf verzichten, da für diese bereits eine verhältnismäßig geringe Düngerzugabe zu viel des Guten wäre. Auch Pflänzchen, die in Nischen zwischen Felsen oder in der Trockenmauer sitzen sollten Sie nicht zu viel düngen, denn manche reagieren darauf mit zu starkem Wuchs. Sie werden weich und können sogar ganz absterben.

Möchten Sie Steingartenpflanzen neu oder umpflanzen, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Denn dieses sollten Sie erledigen, bevor die Blätter austreiben. Ansonsten werden die Stauden erst nach der Blütezeit verpflanzen.

Sollten die Steine sehr verschmutzt sein, kann man eine Betonmischmaschine zur Hilfe nehmen - es ist zwar mit Aufwand verbunden, aber wenn man die oberste Schicht steine abträgt, diese mit Wasser zusammen in die Betonmischmaschine gibt und eine kurze Zeit laufen lässt, erhält man wunderbar sauber Kieselsteine. 

Tags: Gartenarbeit
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kieselsteine 8-16 trocken - nass Kieselsteine
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *
Ardennen Grau 14-22 trocken - nass Ardennen Splitt Grau
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *
TIPP!
Donaukies 8-16 trocken - nass Donaukies
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *
Moräne Grobkies 30-80 trocken - nass Moräne Grobkies
Inhalt 2 Kilogramm (5,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,90 € *